Homöopathie

Die klassische Homöopathie ist ein ganzheitliches Heilverfahren. Homöopathen betrachten den gesamten Menschen mit all seinen Eigenheiten, Lebensumständen und Beschwerden.
Der Begründer der Homöopathie, Samuel Hahnemann, gibt die Anweisung:
„Wähle, um sanft, schnell, gewiß und dauerhaft zu heilen …“
Vor allem die dauerhafte Veränderung steht im Vordergrund. Also nicht die Unterdrückung von Symptomen, die oft zu einer Verlagerung der Beschwerden führt.
Je mehr die Lebenskraft gestärkt und harmonisiert ist, desto weniger finden Krankheiten einen Nährboden.
In der Behandlung erhalten Sie unterstützende Ernährungs- und Lebensberatung.
Hinweis:
*Die Homöopathie wird in der Naturheilkunde mit positiven Erfahrungen angewandt, obgleich sie in der Schulmedizin umstritten ist oder abgelehnt wird und/oder als nicht wissenschaftlich bewiesen gilt.